Tribe Einstellung

 News
  • Aktuell können keine Shop Artikel auf Genesis gebracht werden.                               Ab Sofort Wasseradern im Shop                               Das Aufheben aller gebauten Strukturen ist nun permanent möglich !                               DAS BESTE ARK ERLEBNIS ALLER ZEITEN                               Einzigartiger Admin Shop mit Versteigerung                       Durchdachtes Währungssystem                       Kibble Dealer                       Belohnungssystem                       11 Server im Cluster, davon 3 mit Veränderten Dino Spawns (unter andern Reaper auf Valguero)                       Facebook Gruppe       WhatsApp Gruppe       PSN Community       Discord                        

[vc_row][vc_column][vc_column_text]

 

Information für Spieler

 

Jedes Mal, wenn euch jemand in seinen Stamm einlädt, könnt ihr vorher durch Klick auf „Stamminformationen anzeigen“ die Einstellungen des Stammes überprüfen. Diese solltet ihr genau durchlesen, um sicherzustellen, dass ihr mit ihnen einverstanden seid. Schließlich solltet ihr, falls ihr euren Privatbesitz hoch schätzt, nicht einem “Wir Teilen Alles Tribe” beitreten.

 

Beachtet allerdings dass es sein kann, dass der Stamm noch keine Einstellungen festgelegt hat. Wenn ihr einem solchen Stamm beitretet kann es passieren dass diese im Nachhinein festgelegt werden.

 

 [/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][vc_column_text]

Information für den Tribe Besitzer

 [/vc_column_text][vc_column_text] 

Es gibt die folgenden Optionen für Stämme.

[/vc_column_text][vc_single_image image=”3119″ img_size=”large” alignment=”center”][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][vc_column_text]

Kreaturen Besitz

 

„Im Stammbesitz.“

Jeder gezähmte Dino (auch die, die Spieler vorher besaßen!) geht in den Besitz des Stammes über. Das heißt konkret, dass jedes Stammesmitglied den Dino in die Freiheit entlassen, Reiten, dessen Inventar verändern und kommandieren kann. Wenn Spieler den Stamm verlassen, dann bleiben die Dinos im Besitz des Stammes.

 

„Persönlicher Besitz, Stamm darf reiten.“

Dinos gehören dem Spieler, der sie gezähmt hat. Der Rest des Tribes kann immer noch auf den Dino zugreifen wie bei „Im Stammbesitz“, allerdings geht der Dino in Privatbesitz über, sobald der Eigentümer den Stamm verlässt. Sollte sich zu dieser Zeit ein anderes Mitglied des Stammes auf dem Dino befinden, so wird dieser zu spüren bekommen, was ein Dino davon hält, wenn sich Fremde auf seinem Rücken befinden.

 

„Persönlicher Besitz, Nur eigenes reiten.“

Der Dino gehört dem Spieler, der ihn gezähmt hat. Kein anderes Stammesmitglied kann auf ihn oder sie zugreifen, und wenn der Spieler den Stamm verlässt, geht der Dino ebenfalls.

 

Zähmeinstellung

 

Diese Option ist nur verfügbar, wenn ihr oben nicht „Im Stammbesitz“ ausgewählt habt.

 

“Zähmung durch Stamm”

Jeder Dino der von nun an gezähmt wird, egal von wem, ist Stammesbesitz und kann von allen Mitgliedern genutzt werden.

 

„Persönliches Zähmen“

Jeder Dino der gezähmt wird gehört dem, der ihn gezähmt hat. Dabei folgt der Dino dann den Einstellungen unter dem Punkt „Kreaturen Besitz“.

Es sei angemerkt, dass der Spieler, dem der Dino gehört nach diesem System ausgewählt wird: Derjenige der den Dino KO schlägt, und falls das kein Spieler war, derjenige der das erste Mal Essen in das Dino-Inventar legt. Der ausgewählte Spieler wird im Zähm-HUD angezeigt.

 

 

Strukturen Besitzrecht

 

Diese Einstellungen legen fest, wer die Gebäude im Stamm platzieren kann, wer PIN Codes setzen kann, usw.

 

„Im Stammbesitz.“

Gebäude sind Eigentum des gesamten Stammes. Dementsprechend kann jeder auf alles zugreifen und alles abreißen. Wenn jemand den Stamm verlässt, bleibt alles was er oder sie zu Mitgliedszeiten gebaut hat im Besitz des Stammes.

 

 

„Persönlicher Besitz, Stamm darf ersetzen, Admin darf zerstören“

Alles was ein Spieler platziert gehört ihm. „Stamm darf ersetzen“ bedeutet, dass andere Leute beim Bauen helfen können, und auch nahe an bestehenden Gebäuden bauen können. Abreißen können nur der Stammeshäuptling und der Spieler, dem das Gebäude gehört.

 

„Persönlicher Besitz, Persönlich ersetzen.“

Alle Gebäude gehören dem Erbauer und nur dieser kann daran weiterbauen. Sollte er den Stamm verlassen, dann gehören seine Gebäude immer noch ihm.

 

Schlösser & PIN Codes

 

 

Diese Option ist nur verfügbar, wenn ihr bei der vorherigen Einstellungen nicht „Im Stammbesitz“ ausgewählt habt. Sie bezieht sich auf Tore, Türen und Kisten.

 

„Stamm Schlösser und PIN Codes“

Wenn ein Stammesmitglied auf einen abgeschlossenen Gegenstand zugreifen will, kann dieser die Absperrung umgehen. Wer kein Mitglied ist, der muss den Pin-Code kennen.

 

 „Persönliche Schlösser und PIN Codes“

Abgeschlossene Gegenstände können nur von ihrem Eigentümer ohne Code geöffnet werden. Andere Stammesmitglieder oder Außenstehende, müssen den PIN Code kennen.

 

 

 [/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]